10 Dinge die erfolgreiche Menschen am Wochenende machen

4160 0
10 Dinge die erfolgreiche Menschen am Wochenende tun

Deine To Do Liste wird immer voller, es fehlt die Zeit deine Aufgaben ordentlich aufzuarbeiten und Du versuchst unzählige Aufgaben und Projekte gleichzeitig weiterzutreiben, aber irgendwie geht Dir einfach die Zeit aus. Was am Tag zwischen unzähligen Meetings und Besprechungen nicht zu schaffen ist versuchst Du bis spät am Abend oder am Wochenende hereinzuholen um nachzukommen.

Wann war eigentlich Dein letztes komplett freies Wochenende oder dein letzter Urlaub? Du denkst: „Ah, da hab ich momentan keine Zeit dafür, ich brauche alle verfügbare Zeit um Weiterzukommen“

Eine neue Studie der Stanford Universität zeigt, dass das nicht unbedingt der richtige Weg ist. Es erscheint zwar logisch um so mehr Zeit ich in meine Arbeit stecke, umso mehr kann ich Erledigen und weiterbekommen, doch wie in so vielen Bereichen im Leben gilt nicht immer das unmittelbar logische auch als das Zielführenste.

Die Studie fand heraus, dass die Produktivität eines einzelnen ab einer Arbeitswoche von 50 Stunden stark abnimmt und ab 55 Stunden pro Woche so gering ist, dass es eigentlich keiner Sinn mehr macht zu arbeiten. Das natürlich alles unter dem Blickwinkel der Produktivität. Die Studie zeigt das Personen die 70 Stunden pro Woche arbeiten gleich viel an produktiven output haben, wie Menschen mit 55 Stunden pro Woche.

Für viele von uns gibt es Zeiten wo es einfach nicht anders möglich ist mit 50 Stunden pro Woche auszukommen, glauben wir zumindest, weil es so in unserem Gehirn eingebrannt ist und wir es täglich bei anderen sehen, erleben und hören.

Viele erfolgreiche Menschen haben den Wert von lohnenden Pausen erkannt und verstehen es zwischen Beruf und Privat umzuschalten. Sie nutzen Ihr Wochenende um sich zu erholen und die Basis für eine „bessere“ kommende Woche zu schaffen.

Das ist natürlich leichter als gesagt als getan. darum Die untenstehende Liste mit 10 Punkten ist ein Ideengeber für einfache Dinge, die auch Du in Dein leben einbauen kannst, um die Balance am Wochenende zu finden und mit voll aufgeladenen Akkus am Montag zur Arbeit zurückzukommen.

1 Die Verbindung trennen

Sich von seiner Arbeit und seinen Aufgaben zu entkoppeln ist die wohl der wichtigste Punkt auf diese Liste. Wenn Du keinen Weg findest Dich elektronisch von Deiner Arbeit zu trennen, bist Du nie im Wochenende angekommen.
Wenn Du 24 Stunden für Deine Arbeit erreichbar bist, setzt Du Dich konstanter Belastung aus und hast keine Möglichkeit Dich zu erholen und zu reflektieren.
Wenn es für dich nicht möglich ist, das ganze Wochenende ohne Arbeitsmails und Telefonanrufe auszukommen versuche kurze Zeitblöcke während des Wochenendes zu definieren, wo Du Deine Mails beantwortest und auf Mobilboxnachrichten reagierst. Zum Beispiel Samstag am späten Nachmittag, nachdem Du von einem Ausflug zurückkommst oder Sonntag Abend nachdem die Kinder im Bett sind. Halte diese Blöcke kurz und fokussiere Dich nur auf das allerwichtigste. Das verringert Deinen Stresslevel ohne auf Deine Erreichbarkeit zu verzichten

2. Minimiere Hausarbeiten und Erledigungen

Hausarbeiten haben die Angewohnheit oft unser ganzes Wochenende auszufüllen. Wenn das passiert, verlierst Du komplett die Möglichkeit zu entspannen und nachzudenken. Viele der Hausarbeiten machen auch nicht unbedingt Spaß und fühlen sich sehr nach Arbeit und wenn sie Dein Wochenende ausfüllen, hast Du eine 7 Tage Arbeitswoche. Um das zu verhindern, organisiere und erledige Deine Hausarbeiten wie alle Deine anderen Aufgaben, während der Woche. Wenn Du nicht alles in der geplanten Zeit schaffst, verschiebe sie auf die nächste Woche.

3. Sie reflektieren

Wöchentliche Reflektion ist eine leistungsstarkes Mittel um sich zu entwickeln. Nutze das Wochenende um über die größeren Zusammenhänge nachzudenken, die Deine Branche, Dein Unternehmen und Deinen Job bestimmen. Ohne die Ablenkungen der stressigen Arbeitswelt von Montag bis Freitag, ist es möglich die Dinge in ganz neuem Licht zu sehen und größere Nutze diese Erkenntnis um Art und Weise wie Du die kommende Woche anpackst zu modifizieren und Deine Effizienz und Produktivität zu steigern.

4. Sie betreiben Sport

Keine Zeit für Sport unter der Woche? Du hast 48 Stunden am Wochenenden, um das zu ändern. Es reichen schon 10 Minuten einfache Bewegung damit Dein Körper GABA ausschüttet, einen beruhigenden Neurotransmitter, der Stress reduziert. Sport zu betreiben ist auch hervorragendes Mittel um den Kopf freizubekommen, fördert oft die Kreativität und man bekommt neue Ideen. Jegliche Art von Sport bei der Du dich gut fühlst, egal ob Laufen, Radfahren, oder vieles mehr, führt zu einer Endorphinerfüllten Selbstbeobachtung
Der Schlüssel ist etwas zu finden, was Spaß macht und das dann in Deine Wochenendroutine einzubauen.

5. Eine Leidenschaft verfolgen

Du wirst vielleicht überrascht sein, was passiert, wenn Du an Deinem Wochenenden etwas betreibst worin Deine Leidenschaft liegt. Deinen Passionen folgen ist ein großartiger Weg um dem Stress zu entkommen und Deinen Verstand für neune Denkweisen zu öffnen. Musizieren, lesen, schreiben, malen, yoga, kochen oder vieles mehr, stimulieren Formen uns Ausprägungen von Gedanken die sonst oft nicht im Mittelpunkt stehen und können sich in der kommenden Woche immens bezahlt machen.

6 Sie verbringen Quality time mit ihrer Familie

Das erleben von besonderen und Wertvollen Momenten mit Deiner Familie am Wochenende ist essential, wenn du Dich erholen willst und gestärkt aus dem Wochenende starten möchtest. Da ist auch kein Weg zu weit, auch wenn der nächste Termin am Montag schon wieder ganz woanders ist. Die Wochentage sind so hektisch, dass leider für diese besonderen Momente unter der Woche oft wenig Zeit bleibt. Ziehe das nicht in Dein Wochenende! Verbringe Zeit miteinander, unternimm etwas und sei zu 100% im Hier und Jetzt und nicht in Gedanken beim nächsten Termin oder eine Problemstellung in einem Projekt.

7. Sie planen Mikroabenteuer

Plane eine Trip in die Berge, besorge die Konzertkarten, reserviere ein Zimmer in dem coolen neuem Hotel von dem Du gehört hast. Probiere etwas Neues, etwas was Du noch nie gemacht hast oder etwas das Du schon lange nicht mehr gemacht hast. Studien zeigen, dass die Vorfreude auf etwas einen signifikanten Anteil daran hat wie aufregend, genussvoll und wertvoll wir eine Aktivität empfinden. Auch deine Stimmung während der Woche wird von positiver Vorfreude getragen sein.

8. Sie stehen zur gleichen Zeit auf

Es ist verführerisch am Wochenende länger zu schlafen um wenigsten etwas von dem zu wenig Schlaf von unter der Woche aufzuholen. Auch wenn es sich kurzfristig gut anfühlt, stören unterschiedliche Aufstehzeiten Deinen Biorhythmus. Während des Schlafs durchlaufen wir verschiedene Schlafphasen und eine dieser Phasen bereitet und darauf vor aufzuwachen und frisch und munter zu sein. Das ist auch der Grund warum wir manchmal schon aufwachen bevor der Wecker läutet, weil wir einen bestimmten Rhythmus schon verinnerlicht haben.
Wenn Du am Wochenende länger schläfst, als die Zeit an der Du normal aufstehst fühlst Du dich Müde und schlapp. Das ist nicht nur negativ an Deinem freien Tag sondern hindert auch Dein volle Produktivität am Montag, weil Dein Verstand noch nicht zur richtigen Zeit auf touren ist. Wenn Du Schlafdefizit aufholen möchtest, gehe einfach früher ins Bett.

9. Sie bestimmen den Morgen als „Zeit für mich“

Es kann schwierig sein am Wochenende Zeit für sich selbst zu finden, gerade wenn man Familie hat. Jedoch macht es sich massiv bezahlt einen Weg zu finden um als erstes am Morgen Dinge zu tun die man mit Leidenschaft verfolgt. Ein hohes Mas an Freude, Glücksempfinden und ein klare Geist sind das Ergebnis. Außerdem ist es eine hervorragende Methode Deinen Biorhythmus zu perfektionieren wenn Du zur gleichen Zeit wie unter der Woche aufstehst. Dein Geist erreicht seine höchste Leistungsfähigkeit zwei bis vier Stunden nach dem Aufstehen. Also steh früh auf, starte mit etwas Bewegung und Sport und widme Dich danach etwas mentalem, während Dein Verstand die höchste Leistungsfähigkeit hat.

10. Sie bereiten sich auf die kommenden Woche vor

Das Wochenende ist eine exzellente Zeit um ein paar Momente mit der Planung der nächsten Woche zu beschäftigen. Schon nur 30 Minuten können hier großartige Ergebnisse erzielen, die sich in gesteigerter Produktivität und einer Verringerung von Stress bemerkbar machen. Die Woche fühlt sich einfach überschaubarer an, wenn Du mit einem konkreten Plan startest, den dann brauchst Du dich „nur“ noch um die Ausführung kümmern.

Also, was macht Deine Wochenende besonders und einzigartig Bitte teile Deine Gedanke in den Kommentaren unterhalb, denn ich lerne von Dir genauso viel wie Du von mir!

Viel Spaß ausprobieren,

Chris

 

Foto ©Depositphotos.com/olly18

Buchempfehlungen

About The Author

mein Name ist Chris Geissler und ich bin der Gründer und Betreiber von das-bessere-ich.com. Ich poste regelmäßig interessante Artikel zum Thema “Best practiceses für mehr Lebensqualität“. Dabei wähle ich unterschiedliche Themen, aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheit, mit dem Anspruch wissenschaftlich fundierte Ergebnisse in die Artikel einfließen zu lassen.