App Review | Wonderful Day

1641 0
Wonderful Day App

Einer der wichtigsten Punkte um neue Routinen zu etablieren ist es diese konsequent jeden Tag durzuführen. Dabei können uns Apps wunderbar unterstützen.

In letzten Artikel haben wir uns damit beschäftigt wie man neue Vorsätze in 30 Tagen zu Gewohnheiten macht und unter welchen Voraussetzungen, dass am besten funktioniert.

Ein sehr hilfreiche Unterstützung dabei kann auch das „Don’t brake the Chain“ Prinzip sein. Ein einfacher Produktivitätsklick der auf den Comedian Jerry Seinfeld zurückgeht

Egal ob wir uns mehr bewegen, gesünder ernähren oder eine neue Sprache lernen wollen, wir scheitern immer nach dem gleichen System: Zuerst sind wir hochmotiviert, aber nach ein paar Tagen nimmt der Elan ab, dann kommt etwas dazwischen und wir setzen einen Tag aus, dann plötzlich eine Woche – und schon sind wir wieder gleich weit wie zu Beginn.

Als der bekannte Comedian Jerry Seinfeld einmal gefragt wurde, wie man ein besserer Comedian wird, gab er zur Antwort, man müsse jeden Tag Witze erfinden und aufschreiben. Und um dies zu erreichen empfahl er, einen Wandkalender zu nehmen und jeden Tag, an dem man geschrieben habe, mit einem roten X zu markieren. Nach ein paar Tagen habe man eine Kette beisammen, die jeden Tag länger werde. Und dann gehe es nur noch darum, diese Kette nie mehr zu unterbrechen.

 

App zum erstellen von Ketten  

Mit der App Wonderful Day lassen sich nun solche Ketten ganz einfach digital kreieren. Wenn man eine neue Kette erstellt, kann man wählen, für welche Tage diese Kette gültig sein soll. Nehme ich mir zum Beispiel vor unter der Woche jeden Tag zu meditieren, überspringe ich Samstag und Sonntag. Oder wenn ich immer Samstag Mountainbiken gehen will, überspringe ich die restlichen Tage.

Nun kann ich jedes Mal, wenn ich die Aufgabe erledigt habe, das entsprechende Feld anklicken, und ich sehe meine Kette wachsen. Habe ich es einmal versäumt, wird die Kette unterbrochen. Die App zeigt mir dann an, welche meine längste Kette war, wie lange am Stück ich also durchgehalten habe und ebenfalls die aktuelle Kette.

Wer in der Hektik des Tages einmal auf seine Aktivität vergisst, kann sich Erinnerungen zu jeder Aktivität erstellen und Wonderful Day erinnert zur vorher ausgewählten Zeit.

 

Wonderful Day Screen 1

 

 

Der simple Motiavtionsboost

Das geniale daran ist, dass ich meine erfolgreichen Bemühungen in der Länger der Kette sehe, die Tag für Tag wächst und mich mit stolz erfüllt. Jeder Tag der die Kette verlängert motiviert ungemein und niemand möchte gerne eine lange Kette leichtfertig aufs Spiel setzten. Die Kette zeigt aber auch schonungslos auf, wenn man mit seinen Vorsätzen inkonsequent ist und ein roter Punkt inmitten eine grünen Kette ist gar nicht schon anzuschauen.

Das hilft auch ungemein nach einem einmaligen Auslassens der Aktivität. Normalerweise  wird der Ehrgeiz nach einem einmaligen Aussetzer extrem stark geschmälert, doch so schonungslos vor Augen geführt, ist der Weg zurück noch im Bereich des Möglichen.

 

Fazit

Wonderful Day ist im iTunes Store um 0,99€ erhältlich und ist das auch auf alle Fälle Wert. Es gibt einige gratis Alternativen wie zum Beispiel Way of Lifer, Good Habits oder Your Chain die jedoch alle begrenzt sind. Meistens hat man nur ein bis drei Aktivitäten zur Auswahl. Bei manchen sind auch Funktionen wie Statistiken oder Erinnerungsfunktionen kostenpflichtig und so ist eine zu Beginn gratis erscheinende App unterm Strich mit allen Funktion doch wieder teurer. Auch im Look and feel funktioniert das reduzierte Design von Wonderful Day für mich am besten.

 

App Review Wonderful Day
Funktionen 86%
Usability 80%
Design 95%
erfüllte Erwartungen 95%
Kosten Nutzen 90%
89% sehr gut
Readers Rating 0%
0 votes

Wonderful Day ist eine sehr hilfreiches Tool um einen bei der Umsetzung von neuen Gewohnheiten zu motivieren. Die Bedienung ist wunderbar einfach gehalten und das Design ein Klasse für sich im Bereich der „Chain“ Apps.

Hol Dir die App

Hier klicken

About The Author

mein Name ist Chris Geissler und ich bin der Gründer und Betreiber von das-bessere-ich.com. Ich poste regelmäßig interessante Artikel zum Thema “Best practiceses für mehr Lebensqualität“. Dabei wähle ich unterschiedliche Themen, aus dem Bereich Persönlichkeitsentwicklung und Gesundheit, mit dem Anspruch wissenschaftlich fundierte Ergebnisse in die Artikel einfließen zu lassen.